TECTROL HLPD 22

205 l Fass, 1000 l Container
Zinkfreies, detergierendes Hydrauliköl
TECTROL HLPD 22 ist auf Basis von ausgewählten Grundölen und hochwertigen Additiven aufgebaut, die einen sicheren Betrieb der Anlage gewährleisten. Detergierende und dispergierende synthetische Wirkstoffe lösen Verunreinigungen, halten Sie in Schwebe und ermöglichen damit die Reinigung verschmutzter hydraulischer Systeme. Eindringendes Wasser wird emulgiert und ein störungsfreier Betrieb der Hydraulikanlage gewährleistet.

TECTROL HLPD 22 bietet aufgrund der eingesetzten Inhibitoren einen hervorragenden Oxidationsschutz gegenüber Eisen- und Stahllegierungen, Buntmetalle werden zuverlässig vor Korrosion geschützt, dies sorgt für eine hohe Alterungsbeständigkeit. Weitere Anti-Wear (AW) und Extrem-Pressure (EP) Additive ermöglichen auch unter extremer Belastung einen ausgezeichneten Verschleißschutz, Komponenten wie Motoren und Pumpen sind auch unter hoher Last optimal vor Verschleiß geschützt, das Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien ist neutral.

TECTROL HLPD 22 zeichnet sich durch ein gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten aus, es ist thermisch hoch belastbar, die ISO VG 22 ermöglicht den Einsatz bei niedrigen Temperaturen.

TECTROL HLPD 22 ist ein universell einsetzbares detergierendes Hydrauliköl, geeignet für alle Anwendungen in mobilen und stationären Hydraulikanlagen.

Vorteile

  • Detergierende und dispergierende Eigenschaften
  • Gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten
  • Sehr guter Korrosionsschutz
  • Gute Elastomere Verträglichkeit
  • Hervorragendes Kälteverhalten

Nutzen

  • Dauerhafter Schutz bei starken Belastungen
  • Keine Abweichungen der Leistungsperformance
  • Bauteile werden geschützt, Betriebskosten werden gesenkt
  • Dichtungen halten länger
  • Optimale Funktion bei sehr niedrigen Temperaturen

Spezifikation

  • DIN 51 524-2 HLP-D (detergierend)

Viskosität

ISO VG 22

Gefahrenhinweise (EU)

EUH210
Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.